Fachzirkel "Sprachsensibel beraten"

Am 20. November fand in Potsdam der Fachzirkel zum Thema Sprachsensibel beraten statt. Unter Anleitung der erfahrenen Trainerin Tatiana La Mura Flores vom iQ-Netzwerk wurden mittels praktischer Übungen und Gruppenarbeiten die Teilnehmenden im Umgang mit Sprache bei Beratungsgesprächen für Geflüchtete und MigrantInnen sensibilisiert sowie die sprachbewusste Gestaltung des Beratungsalltags thematisiert. Zusätzlich wurden Anregungen zum Ausbau der Kompetenzen im Bereich "kundenadäquater Sprache" vermittelt. Die Zusammensetzung der Teilnehmenden aus Beschäftigten der Gemeinschaftsunterkünfte, der Verwaltung und anderen Fachkräften aus dem Bereich der Migration ermöglichte einen umfassenden Austausch.