SprachmittlerInnen gesucht!

Wir
Der Gemeindedolmetschdienst Brandenburg sucht SprachmittlerInnen! Wir helfen Zugewanderten unter anderem bei Behördengängen, Terminen in Kitas und Schulen sowie bei ÄrztInnen. Die Einsätze finden in ganz Brandenburg und Berlin statt. Mehr darüber lesen Sie hier.

Wer?
Wir suchen Personen, die Interesse und idealerweise Erfahrungen im Bereich Sprach- und Kulturvermittlung haben. Voraussetzungen sind Deutschkenntnisse mindestens auf einem Niveau des Sprachkurses B2 sowie sehr gute Kenntnisse einer weiteren Sprache (idealerweise Muttersprache). Besonders suchen wir: Persisch (Dari u. Farsi), Französisch, Türkisch, Tigrinya und Urdu, aber auch alle anderen Sprachen sind willkommen.

Warum?
Wir betreuen und qualifizieren neue SprachmittlerInnen durch unser Schulungs- sowie Supervisionsangebot. Sie erhalten für ihre Einsätze eine Aufwandsentschädigung sowie Fahrtkostenerstattung.

Wo?
Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als SprachmittlerIn? Melden Sie sich bei Elena Walter oder Susanne Strakon in der Vermittlungszentrale (Telefon: 0331 9676 257) des Gemeindedolmetschdiensts oder per E-Mail (vermittlungszentrale(at)fazit-brb.de).