Das FaZIT-Fachzentrum für Soziale Arbeit im Bereich     Migration und Integration

Das Fachzentrum leistet einen Beitrag zur Professionalisierung im noch neuen Handlungsfeld der Migrationssozialarbeit in Brandenburg.

Die aktuelle Zuwanderung, insbesondere die Aufnahme von Geflüchteten, stellt sowohl das Land Brandenburg als auch seine Landkreise, Kommunen und die Träger von Unterkünften sowie die Regelsysteme vor neue Aufgaben.

In den zwei Jahren seit dem „langen Sommer der Migration“ haben sich die Aufnahme- und Integrationsbedingungen und die politischen Rahmenbedingungen immer wieder verändert. Dies stellt auch die Akteur/innen in der Migrationssozialarbeit (MSA) und in den Regeldiensten vor sich ständig wandelnde Herausforderungen. Die Soziale Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden muss sich deshalb permanent flexibel darauf einstellen.

Das Fachzentrum orientiert sich mit seinen Angeboten an diesen Entwicklungen und will die in diesem Bereich hauptamtlich Beschäftigten fachlich und methodisch unterstützen.

Zudem besteht der Anspruch, mit den Angeboten gleichzeitig auch grundlegende demokratische Werte und menschenrechtliche Ansätze zu vermitteln und somit die Bedingungen des sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhalts zu fördern. Insofern kann das Fachzentrum als Brückenbauer für einen Weg hin zur einer gelingenden Integration in Brandenburg fungieren.

An wen wenden sich die Angebote des Fachzentrums für Soziale Arbeit im Bereich Migration und Integration?

Mit seinen Angeboten wendet sich das Fachzentrum an die Träger, an Behörden und die kommunalen Integrationsakteure. Dabei werden die Beschäftigten mit spezifischer Fachberatung sowie mit bedarfsgerechten Angeboten zu einer praxisbegleitenden Weiterbildung unterstützt.

Aufgabe des Fachzentrums ist es zudem, die Akteure in den migrationsspezifischen und sozialen Strukturen sowie die Integrationsakteure miteinander zu vernetzen und deren Zusammenarbeit zu fördern -- fachlich sowie methodisch.

Unterm Strich ist unser Auftrag also, die professionellen Akteure dabei zu unterstützen, ihre jeweiligen Mandate auszuüben.

In diesem Sinne bringen die Mitarbeitenden unseres multiprofessionellen Teams ihre Kenntnisse und Erfahrungen ein.