Die Angebote des Fachzentrums für Soziale Arbeit im Bereich Migration und Integration

Das Fachzentrum als landesweiter Beratungs-, Weiterbildungs- und Vernetzungsagent

Das Fachzentrum bietet landesweit bedarfsgerechte fachliche Angebote zur Unterstützung der hauptamtlich Beschäftigten in der Sozialen Arbeit mit Geflüchteten und in den entsprechenden Regeldiensten. Die Themen und Angebotsformate werden auf die jeweiligen Belange zugeschnitten.

Das Team des Fachzentrums will den hauptamtlich Beschäftigten ermöglichen, Haltungen und Handlungen zu reflektieren sowie einen produktiven Umgang mit den Themen Aufnahme, Unterbringung und Integration zu finden.

Angebotsformate im Fachzentrum im Bereich der Migrationssozialarbeit mit Geflüchteten

Wir bieten

    Informative und situative Beratung.
    Weiterbildungsveranstaltungen sowie den Wissenstransfer in relevanten thematischen Bereichen
    Kollegialen Fachaustausch in regionalen und überregionalen Gesprächsrunden oder Foren.
    Regionale und überregionale Fachtagungen zu spezifischen Themen.

Thematische Schwerpunkte von Beratung, Fachaustausch und Weiterbildung sind

   Die Rahmenbedingungen der Sozialen Arbeit mit Geflüchteten, etwa im Bereich von Asyl-, Ausländer- und Sozialrecht, in der Konflikt-
   und Gewaltprävention oder in der Sensibilisierung für die Arbeit mit vulnerablen Gruppen.
   Die Handlungsoptionen in der Sozialen Arbeit mit Geflüchteten vor Ort, etwa in Bezug auf Leben, Wohnen und Arbeit.