Die Mandate in der Sozialen Arbeit und das Landesaufnahmegesetz - Rahmenbedingungen, Ressourcen und Möglichkeiten

Im ersten Teil der Fortbildung soll es um die Frage der Mandate in der Sozialen Arbeit gehen. Was beinhaltet ein Mandat? Wie viele und welche Mandate gibt es überhaupt? Und was bedeutet das Mandat für Akteure, die mit Beschäftigten der Migrationsozialarbeit zu tun haben? Im zweiten Teil soll der Fokus auf das Landesaufnahmegesetz gerichtet werden. Das LAufnG und seine Durchführungsverordnung sind wegweisende Grundlagenpapiere für die Migrationssozialarbeit im Land Brandenburg. Es soll gezeigt werden, was das Gesetz für Ressourcen und Möglichkeiten stellt.